Neuerscheinung: Die Libellen Europas von Hansruedi Wildermuth und Andreas Martens

Die überarbeitete Auflage „Die Libellen Europas“ Probe gelesen und rezensiert von Andreas Th. Hein

Alle Arten von den Azoren bis zum Ural im Porträt

Gebundenes Buch – Erscheinungsdatum: 6. Dezember 2018

Hallo meine lieben Libellen-Freundinnen und -Freunde,

regelmäßige LibellenWissen-Besucher können sich vielleicht daran erinnern, dass ich das 2014 erschienene „Taschenlexikon der Libellen Europas“ vorgestellt habe. Aus den Rückmeldungen weiß ich, dass viele von euch sich das Taschenlexikon nach meiner Rezension gekauft haben, schließlich hatte ich es in den höchsten Tönen gelobt. Es ist und bleibt ein sehr gutes Buch, welches nun in einer wärmstens zu empfehlenden überarbeiteten Auflage erschienen ist. Dieses aktualisierte Werk ist vom Taschenlexikon zum ausgewachsenen Handbuch gediehen und sollte aus meiner Sicht in keiner Sammlung eines jeden Libellen-Freundes fehlen. Die rundum erneuerte Auflage der „Libellen Europas“ ist im größeren Format Weiterlesen

Taschenlexikon der Libellen Europas – endlich im Handel

Alle Arten von den Azoren bis zum Ural im Porträt

Autoren: Hansruedi Wildermuth und Andreas Martens

Probe gelesen und rezensiert von Andreas Th. Hein

Hallo meine lieben Libellen-Freundinnen und Freunde,

gerade noch rechtzeitig vor dem Beginn der neuen Schlupfsaison ist das bereits seit Oktober angekündigte Lexikon erschienen.

Am 15.03.2014 durfte ich das Werk erstmals auf der GdO Tagung in Kiel begutachten.

Ich wartete schon mit Spannung auf das Buch, da mich beide Autoren bereits mit Ihren zuvor erschienenen Werken begeisterten. Hansruedi Wildermuth mit, „Die Falkenlibellen Europas“ und Andreas Martens mit, „Die Federlibellen Europas“, beide erschienen in „Die Neue Brehm-Bücherei“ – Westarp Wissenschaften. Schon vor einigen Jahren durfte ich die beiden Naturwissenschaftler auf den Tagungen der Gesellschaft der deutschsprachigen Odonatologen persönlich kennen lernen und ihren fantastischen Vorträgen lauschen. 2 Wissenschaftler aus Leidenschaft und genau das bekommt der Leser auch beim neuen Taschenlexikon der Libellen Europas zu spüren.

Allein die erste äußerliche in Augenscheinnahme des Buches entlockte mir spontan Weiterlesen